Beyond Reality - Zukunftsorientiertes Lernen mit Extended Reality, Teil 2


Auch wenn heute in vielen Klassenzimmern digitale Endgeräte keine Seltenheit mehr sind, so findet häufig immer noch ein von der Lehrkraft konzipierter und durchgeführter "Unterricht" statt. Doch stellt man zunehmend fest, dass weder der Einsatz von digitalen Endgeräten per se noch eine gute Planung und Durchführung des Unterrichts ein Garant für Lernerfolg und Motivation der Lernenden zu sein scheinen.  Doch wie lässt sich dies erklären?

Ganz einfach: Zukunftsorientiertes Lernen sieht anders aus! Deshalb ist es an der Zeit, die bekannten Wege zu verlassen und sich jenseits der aktuellen Praxis auf die Suche nach Ideen zu begeben, wie wir Lernende dabei unterstützen können, die Dinge zu lernen, die sie für ihre Zukunft als mündige (deutsche, europäische, Welt‐) Bürger im Zeitalter der digitalen Transformationen benötigen werden, um ihre (und unsere) Zukunft mitzugestalten. Besonders interessant sind in diesem Kontext Extended Reality (XR), also Virtual, Mixed und Augmented Reality. Dabei ist es von allergrößter Bedeutung, dass die Lernenden aktiv und in Kooperation mit Mitlernenden Inhalte gestalten und diese teilen.

 

Die Fortbildung besteht aus zwei Teilen mit jeweils 2 Tagen. 

Im Teil 1 (25.4. u. 26.4.2022) wurden bereits folgende Aspekte vermittelt:

  • Input zum zukunftsorientierten Lernen im aktuellen gesellschaftlichen Kontext + Einführung in Augmented Reality
  • Mixed Reality & Reflexion

Teil 2 ( zweitägig, am 18.7. u. 19.7.2022 )

  • Virtual Reality
  • 360° & Reflexion
  • Technische Beratung zur Umsetzung an Schulen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Interesse am Einsatz digitaler Medien im Unterricht.

Zur Fortbildung selbst:

  • alle Geräte werden bereitgestellt. Falls vorhanden kann eine eigene Oculus VR Brille mitgebracht werden.

 

Methodische Gestaltung / Technik:

Präsenzveranstaltung

Zielgruppe:

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrpersonen aller Schulformen. Das Medienzentrum Kassel hält eine Education-Box für den Verleih an Schulen bereit, sodass das Erlernte direkt im Unterricht eingesetzt werden kann.

Referent*in:

Stephanie Wössner - https://www.petiteprof79.eu

 

Kooperationspartner:

-

 

Weitere Hinweise:

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
X C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
X E: Präsentieren & Präsentationstechnik
X F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
X Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Kurs Beyond Reality - Zukunftsorientiertes Lernen mit Extended Reality, Teil 2
Nummer 2022-07-1819
Freie Plätze 14
Datum 18.07.2022 – 19.07.2022
Zeit 09:30 – 16:00
Lektionen 2 Lektionen
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Kassel
Hupfeldstraße 8
34121 Kassel
Raum große Aula
Status Ausgebucht, Eintrag in Warteliste möglich
Anmeldeschluss 15.07.2022
Kontakt Medienzentrum Kassel
Hupfeldstraße 8
34121 Kassel
Tel. 05617874077
medienzentrum-kassel.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 18.07.2022 09:30 – 16:30 Stephanie Wössner Medienzentrum Kassel große Aula AR/XR/VR Beyond Reality, Teil 1
2 19.07.2022 09:00 – 16:00 Stephanie Wössner Medienzentrum Kassel kleine Aula AR/XR/VR Beyond Reality, Teil 1

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote anzeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, denn sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"