Littera LM Fortgeschrittene

In dieser Veranstaltung erhalten Sie erweiterte Kenntnisse über LITTERA LM. Die einzelnen Themen werden an der Teilnehmergruppe ausgerichtet.
Mögliche Themen wären u.a. Lernmittelzuordnung, Bedarfsplanung, Datenimport, Schadensersatzforderungen, Bestellwesen u.v.m. Bitte teilen Sie Ihrem Medienzentrum Themenwünsche bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung mit!


Die Veranstaltung findet online statt. Sie werden erhalten kurz vorher eine Mail mit allen notwendigen Informationen!

 

Regeln für den Umgang mit Onlinefortbildungen:

  1. Die Fortbildungen dürfen in keinster Weise aufgenommen, mitgeschnitten oder veröffentlicht werden, da dies eine Verletzung des Rechts an Ton und Bild ist und strafrechtlich verfolgt werden kann!
  2. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie in einer gesonderten Email nach der Anmeldung
  3. Mit der Anmeldung zu einer Online-Fortbildung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen der verwendeten Plattformen.

 

-----

Dieses Angebot ist dem Kompetenzbereich 4: Schulentwicklung des Portfolios Medienkompetenz zuzuordnen.

 

Online-Kurs Littera LM Fortgeschrittene
Nummer 0199820816
Freie Plätze 8
Datum 25.05.2023 – 25.05.2023
Zeit 13:30 – 16:30
Module 1 Modul
Preis € 0.00
Ort Online


Raum
Status Garantierte Durchführung
Anmeldeschluss 24.05.2023
Kontakt Medienzentrum Offenbach
Frankfurter Straße 160-166
63303 Dreieich-Sprendlingen
Tel. 6103-313116 10
www.medienzentrum-offenbach.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 25.05.2023 13:30 – 16:30 Stephan Wülfing Online Littera LM Fortgeschrittene

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote anzeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, denn sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"